zurück zur Liste

archivierte Ankündigung:

Veranstaltung

Mittwoch
den 27. Januar 2021
20.15 Uhr
 
Online--s.u.
später auf YouTube

The Night Holocaust Project


© Wolfgang Alexander Schmidt

Bild: Wolfgang Alexander Schmidt

 

"Es ist geschehen, und folglich kann es wieder geschehen: darin liegt der Kern dessen, was wir zu sagen haben."

 

Mit diesen Worten berichtete Primo Levi als einer der ersten Holocaust-Überlebenden über die Schrecken, die er als Gefangener in Auschwitz erlebte. Das Lager wurde am
27. Januar 1945 befreit. Seitdem erinnert die internationale Gemeinschaft an die Ermordung von sechs Millionen Juden durch die Nazis und ihre Kollaborateure. Es war das Produkt von unkontrolliertem Hass und kollektivem Schweigen.

 

Die Villa Seligmann und der Niedersächsische Landtag hatten geplant, den diesjährigen Gedenktag mit einem Liederabend in der Marktkirche zu begehen. Da dieser pandemiebedingt nicht stattfinden kann, ist am 27. Januar zu Beginn der Plenarsitzung ein Gedenkakt vorgesehen, im Rahmen dessen ein Auszug aus dem Konzertprogramm erklingen wird. Das Gedenken im Plenarsaal kann über den Livestream des NDR auf der Webseite des Landtages verfolgt werden. Das volle Konzertprogramm soll am
November 2021 - dem Vorabend des Gedenktages an die Reichspogromnacht - in der Marktkirche aufgeführt werden.
 
UNSERE EMPFEHLUNG ZUM ANLASS

 

Bild: Iyabo Kaczmarek

 Kurz vor dem Ausbruch der Pandemie in Europa - konnten wir als Kooperationspartner der Region Hannover unseren Beitrag zur deutschen Premiere des Monumentalwerks “The Night Holocaust Concert” im Hannover Congress Centrum leisten. Viele der knapp 3000 Zuschauer im Kuppelsaal werden sich noch lange an dieses Konzert erinnern. „The 'Night' Holocaust Project“ wird in verschiedenen Ländern unter der Maxime “Aufstehen gegen Hass” zur Aufführung gebracht. Das Projekt steht für Toleranz, Erinnerung und Zusammenhalt, aber auch für den lebendigen Erhalt jüdischen Lebens und jüdischer Kultur. Die Konzertaufzeichnung vom 27. Januar 2020 wird am kommenden Mittwoch, 27. Januar 2021 um 20.15 Uhr auf Bibel TV gezeigt. Später verfügbar auf Youtube hier

Villa Seligmann
Hohenzollernstr. 39, 30161 Hannover
Deutschland
Tel: 0511-844887-200
info@villa-seligmann.de