zurück zur Liste

archivierte Ankündigung:

Veranstaltung

Mittwoch
den 30. November 2016
19 Uhr
 
ZHG 104

Flucht und Vertreibung der Juden aus den arabischen Ländern


Einladung zur Veranstaltung

Am 30. November ist der Gedenktag der Vertreibung von Jüdinnen und Juden aus den arabischen Ländern und dem Iran. Um diesen Gedenktag zu würdigen, laden der Fachschaftsrat Sozialwissenschaften, die Hochschulgruppe der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Göttingen und Association Progrès herzlich zu unserer Veranstaltung ein.

Im ZHG 104 wird es um 19 Uhr Grußadressen des Gesandten-Botschaftsrats der Botschaft des Staates Israel, Rogel Rachman, und des Vorstandsmitglieds der Jüdischen Gemeinde, Göttingen, Dr. Achim Doerfer, geben.

Um 20 Uhr wird dann der Film „The Silent Exodus“ von Piette Rehov gezeigt, der den historischen Fokus des Gedenktages liefern soll. Der Film wird von Dr. Kay Schweigmann-Greve von der Arbeitsgemeinschaft der Deusch-Israelischen Gesellschaft in Hannover moderiert.

Anschließend gibt es die Möglichkeit einer weiterführenden Diskussion, geleitet von Herrn Dr. Schweigmann-Greve.

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend.