zurück zur Liste

archivierte Ankündigung:

Veranstaltung

Sonntag
den 20. November 2016
14 Uhr
 
Jüdische Gemeinde
Angerstraße 14 in Göttingen

„Und möchte den Himmel mit Händen fassen“


Lyrik und Prosa von Selma Merbaum (1924 – 1942) und Lili Grün (1904 – 1942)

Rezitation: Petra Pape und Carmen Barann

Musik: Mechthild Schäfer (Klavier) und Martin Tschoepe (Kontrabass)

Gedichte und Erzählungen von Selma Merbaum und Lili Grün kann man kaum lesen, ohne dass das grausame Schicksal der beiden jungen jüdischen Frauen mitschwingt.

Ihre Gedichte und Texte zeugen jedoch von einer Lebensfreude voller Humor und Neugier, die noch heute mitreißt, mal fröhlich und mal nachdenklich, mal ernst und mal gefühlvoll.

im Rahmen des Kulturcafés der Jüdischen Gemeinde Göttingen