zurück zur Liste

archivierte Ankündigung:

Veranstaltung

Projektchor Synagogalmusik


Einstudierung und Aufführung hebräischer und deutscher
Gebetsvertonungen des 19. und 20. Jahrhunderts

Die Musik der Synagoge, die ihre Blüte im 19. und 20. Jahrhundert hatte, ist mit dem Holocaust aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden und darf seither als wieder neu zu entdeckender Schatz betrachtet werden. Zum Mitsingen im Projektchor sind nun zum zweiten Mal alle eingeladen, die Freude am gemeinsamen Entdecken dieser Musik haben! Auf dem Programm werden dieses Mal u.a. Werke von Louis Lewandowski (1821-1894), Salomon Sulzer (1804-1890) und Kurt Weill (1900-1950) stehen.

Die Proben und Konzerte werden im Zeitraum September bis Oktober 2016 sowie im Januar 2017 unter musikalischer Leitung von Antonius Adamske erfolgen. Die Abendproben werden freitagabends stattfinden. Interessierte melden sich bitte unter der unten angegebenen Mailadresse; weitere Informationen folgen dann.

Anmeldung bis 31. Mai unter: projektchor@gcjz-goettingen.de