zurück zur Liste

archivierte Ankündigung:

Veranstaltung

Sonntag
den 18. Oktober 2015
19 Uhr
 
Deutsches Theater
Göttingen

Schmerz


Schauspiel von Zeruya Shalev

1959 in einem Kibbuz am See Genezareth geboren, studierte Bibelwissenschaften und lebt mit ihrer Familie in Jerusalem. Ihre vielfach ausgezeichnete Trilogie über die moderne Liebe – Liebesleben, Mann und Frau, Späte Familie – wurde in über zwanzig Sprachen übertragen. Zeruya Shalev gehört zu den bedeutendsten Erzählerinnen unserer Zeit.

          

Mehr dazu →hier