zurück zur Liste

archivierte Ankündigung:

Veranstaltung

Sonntag
den 18. Oktober 2015
20 Uhr
 
Filmtheater Lumière Geismarlandstraße 19

Get - Der Prozess der Viviane Amsalem


Film von Ronit & Shlomi Elkabetz.
2 Termine, s. unten

Israel 2014

Nach einer wahren Geschichte: Fünf Jahre lang kämpft Viviane Amsalem für die Scheidung von ihrem Ehemann. Zuständig dafür ist in Israel das jüdisch-orthodoxe Rabbinatsgericht, das nach einer Prüfung den Ehemann Elisha dazu anhalten könnte, der Frau einen Get, einen Scheidungsbrief zu übergeben. Doch Elisha weigert sich, obwohl seine Frau schon seit Jahren getrennt von ihm lebt. Zeugen werden aufgerufen, der Prozess nimmt kein Ende, während Viviane verzweifelt um ihre Würde und Freiheit kämpft. Mit den Mitteln eines eindrücklichen Spielfilms reflektiert der Film das Dilemma der israelischen Gesellschaft.

Termine:

  1. Sonntag, 18. Oktober, 20 Uhr
  2. Montag, 19. Oktober, 17.45 Uhr

am 18.10. wird  zusätzlich die Judaistin Frau  Dr. Elisabetta Abate zu Beginn einen Kurzvortrag über das rabbinische Scheidungsrecht und die Praxis in Israel halten.