/Fotos-intern/home_strip/26.jpg /Fotos-intern/home_strip/Uni04.jpg /Fotos-intern/home_strip/dscn2035.jpg /Fotos-intern/home_strip/Stolperstein_20150317_01.jpg /Fotos-intern/home_strip/Stolperstein_20150317_10.jpg /Fotos-intern/home_strip/Uni07.jpg

Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Göttingen e.V.

X

Projektchor Synagogalmusik

Einstudierung und Aufführung hebräischer und deutscher Psalmenvertonungen des 19. und 20. Jahrhunderts

Die Proben werden im Zeitraum September bis November 2018 sowie im Januar 2019 unter musikalischer Leitung von Carolin Hlusiak (Pianistin & Dirigentin, Göttingen) und Chasan Daniel Kempin (Kantor des Egalitären Minjan der Jüdischen Gemeinde Frankfurt a. M.) stattfinden. Das Konzert wird am 27. Januar anlässlich des Gedenktags an die Opfer des Nationalsozialismus gegeben. Interessierte melden sich bitte unter der unten angegebenen Mailadresse; weitere Informationen folgen dann.

Probentermine
Abendproben (jeweils ab 19.45 Uhr): 10.9., 17.9., 24.9., 15.10., 22.10., 29.10., 5.11. 12.11., 19.11., 26.11.2018, 7.1., 14.1., 21.1.2019
Probenwochenende: 24.-25.11.2018

Konzertwochenende (HP, GP + Konzertvorbereitung): 26.-27.1.2019

Konzert (in Göttingen): 27.1.2019, 17 Uhr

Anmeldung bis 15. August unter projektchor@gcjz-goettingen.de

Wir begrüßen Sie auf unseren Webseiten und hoffen, daß Sie von unseren Anliegen und den Angeboten der Gesellschaft angesprochen sind.

Zu den weiteren Inhalten bitte die Navigationsleiste rechts benutzen

Aktuelles

Neues Heft: Für die Ewigkeit? - Zur Geschichte des Jüdischen Friedhofs Geismar

Themenheft zum Jahresthema

Andere Veranstalter

-- Heinrich-Düker-Weg 14, 37073 Göttingen, Raum 0.601

Theorie und Praxis der Public History

Montag, den 23. Juli 2018 -- Institut Kirche und Judentum an der Humboldt-Universität Berlin, Theologische Fakultät, Unter den Linden 6, 10099 Berlin

Jüdische und Christliche Mystik – Gemeinsamkeiten und Unterschiede